RÉSULTATS NATIONAUX - Championnats Nationaux U9, U11, U13/ Championnats Nationaux

Fédération Luxembourgeoise des Arts Martiaux – Résultats JUDO 2018

                            RÉSULTATS NATIONAUX
        Championnats Nationaux U9, U11, U13/ Championnats Nationaux
              d’Honneur U15, U18, U21 & Seniors le 17.03.2018
U 9 MIXTE 2010-2011 -20.6 kg
1er    FRITSCH Antonin                      JJJC Bonnevoie
2e     BIELLO Giulio                        JJJ Dudelange
3e     MARTIN Lara                          JC Wincrange

U 9 -21.5 kg
1er     KENNEDY Martin                      JJJC Bonnevoie
2e      CHEMIAVSKI Shay                     JC Stroossen
3e      NIVOX Kim                           JJJC Bonnevoie

U 9 -22.4 kg
1er     MOREIRA Soukayna                    JJJC Bonnevoie
2e      WEIS Daniel                         JJJC Differdange
3e      BURELBACH Felix                     JJJC Differdange

U 9 -23.1 kg
1er      FERNANDES Mika                     JC Beaufort
2e      CARDOSO Morgan                      JC Beaufort
3e      BOURSON Thomas                      JC Esch

U 9 -25.5 kg
1er     CUPIC Vito                          Judo Miersch
2e      SALVATAREAS Yarris                  JC Stroossen
3e      SCHARFE Gabriel                     JJJ Dudelange

U 9 -26.2
1er     ROMAN Alessandro                    JJJC Bonnevoie
2e      PEREIRA BARC.Iris                   JJJC Differdange
3e      THIBOR Claire                       JC Stroossen

U 9 -27.4 kg
1er     MARTINS Soraya                      JC Beaufort
2e      BANGNOWSKI Tun                      JC Beaufort
3e      ALVES COSTA Patrick                 JJJ Dudelange

U 9 -27.7 kg
1er     SCHÜLLER Yan                        JC Beaufort


                                 FLAM association sans but lucratif
                          http://www.judo.lu • email: sekretariat@flam.lu
         3, route d’Arlon • L-8009 Strassen • Tel: +352 - 49 66 11 • Fax: +352 – 49 66 10
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

2e       KALAC Eldan                     Cercle de Judo Esch
3e       MOHR Maxime                     JC Ettelbruck

U 9 -28.5 kg
1er      DA CRUZ Timo                    JJJC Bonnevoie
2e      MANDERSCHEID Patrick             JC Reiserbann
3e      RUFO Pablo                       JJJC Bonnevoie

U 9 -29.8 kg
1er     KAWALEC NEPOMUCENO Daphné     JC Stroossen
2e      AJDARPASIC Muhammed      JJJC Differdange
3e      MAIRESSE Dianne          Judo Miersch

U 9 -32.5 kg
1er     NOUKONG Kenzo                    JC Reiserbann
2e      TORRES DÄNZER Artur              JJJC Bonnevoie
3e      LOU Salomé                       JC Stroossen

U 9 -43.5 kg
1er     ACKELS Joé                       JC Ettelbruck
2e      GRILLETTA Alison                 JJJC Differdange

U 11 MIXTE 2008-2009 U11 -22.8 kg
1er    DUTROP Raphael                    JJJC Bonnevoie
2e     NEPPER Marisa                     JJJC Bonnevoie
3e     JOSSELIN Enzo                     JC Ettelbruck

U 11-25.4 kg
1er      LOUREIRO Daniel                 JC Esch
2e      CUPIC Vito                       Judo Miersch
3e      DIDIER Lucas                     JJJC Communautée Européenne

U 11 -26.5 kg
1er     HOLTZ Anna J                     udo Miersh
2e      SODOGA Gaelle                    Cercle de Judo Esch
3e      URBING-HUSS Mara                 JC Echternach

U 11 -27.0 kg
1er     ZEIHEN Mathieu                   JC Ettelbruck
2e      BRESCH Elliot                    JJJC Communautée Européenne
3e      VOGT Roman                       JJJC Dudelange

U 11 -28.0 kg
1er      SMOLENSKIY Emil                 JJJC Bonnevoie
2e      GIEFER Sophie                    JC Echternach
3e      GERARD Jaime                     JC Ettelbruck


     ______________________________________________________________________________
     Secrétariat F. L. A. M.            -2-                      Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

U 11 -28.5 kg
1er     WARDE-JONES Ben                  JC Esch
2e       SCHWARZ Noah                    JJJC Differdange
3e      WEIS Mark                        JJJC Differdange

U 11 -29.0 kg
1er     HIPPERT Jeffry                   JC Reiserbann
2e      GLOD Nicolas                     JJJ Dudelange
3e      BALLA-PAPP Olivier               Judo Miersch

U 11 -30.0 kg
1er     WELTER Leni                      JC Reiserbann
2e      FERNANDES Marina                 Cercle de Judo Esch
3e      GAJDA Roman                      JC Stroossen

U 11 -31. Kg
1er     MORAIS L. TRINIDAD Gabriel       JC Echternach
2e      TAMKO TAGNE Nathan               JC Ettelbruck
3e      RAKHMETOV Alnair                 JC Stroossen

U 11 -32.0 kg
1er     LONGO Ylan                       JC Ettelbruck
2e      SODOGA Grace                     Cercle de judo Esch
3e      TRZEPACZ Pietr                   JC Stroossen

U 11 -33.8 kg
1er     AUGUSTO DE PINTO Alexandre       Cercle de Judo Esch
2e      TOCICKIJ Nikita                  JJJC Communautée Européenne
3e      VOLKOV Boris                     JC Stroossen

U 11 -35.0 kg
1er     VAENTIN Jérémy                   JC Wincrange
2e      MITRUGO Rafael                   JJJC Differdange
3e       ROMAN Christian                 JJJC Bonnevoie

U 11 -37.0 kg
1er     NDIYAD Ibrahima                  Judo Miersh
2e      CHAUSSARD Louis                  JJJ Dudelange
3e      DRAPIER Baptiste                 JC Reiserbann

U11 -40.0 kg
1er     PHILIPPART Léo                   JC Reiserbann
2e      BRUNEAU louis                    JJJC Bonnevoie
3e      FORDATO Heyden                   JJJ Dudelange

U 11 -39.0 kg
1er     SPAUS Emily                      JC Wincrange
  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            -3-                      Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

2e       ADEOTHY Saphir                  JC Ettelbruck
3e       FEREIRA BARC. Maria             JJJC Differdange

U 11 -41.0 kg
1er     ORLOV Alexandre                  JJJC Differdange
2e      SVALBORN Truls                   JJJC Bonnevoie
3e      SCHROEDER Lili                   JC Wincrange

U 11 -44.90 kg
1er     BORGES Junior                    JC Esch
2e      VASCENKO Vladimirs               JJJC Communautée Européenne
3e      NOTARIS Marius                   JC Stroossen

U 11 -51 kg
1er     SILVA CASTRO Mafalda             Cercle de Judo Esch
2e       KEMP Samira                     JC Ettelbruck

U 13 masculin 2006-2007 U 13 m -30 kg
1er    BOUSSONG Théo                     JJJC Bonnevoie
2e     WAGNER Victor                      Cercle de Judo Esch
3e     HOLTZ Luca                        Judo Miersch

U 13 m -34 kg
1er     NUNES DOS SANTOS Kevin           JJJC Differdange
2e      SUBLON-LOPEZ Samuel              JJJC Bonnevoie
3e      BOCK Arsène                      JJJC Bonnevoie
3e      LOCATELLI Serge                  Cercle de Judo Esch

U 13 m 38 kg
1er     YATSKO Nicola                    JJJC Bonnevoie
2e      HRYHEVICH Anton                  JJJC Communautée Européenne
3e      REBELO Marcos                    JJJ Dudelange
3e      LEJEUNE Charel                   JJJ Dudelange

U 13 m -42 kg
1er      WELTER Micha                    JC Reiserbann
2e      JIMINEZ Diego                    JJJC Bonnevoie
3e      GIEFER Leo                       JC Echternach

U 13 m -46 kg
1er     GIERES Dutsch                    JC Beaufort
2e      SANTOS PINTO Rafael              JJJ Dudelange

U 13 m -50 kg
1er     DA CRUZ Matteo                   JJJC Bonnevoie
2e      MARIANI Romain                   JC Echternach
3e      LEISCH Raphael                   Cercle de Judo Esch

     ______________________________________________________________________________
     Secrétariat F. L. A. M.            -4-                      Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

U 13 m -60 kg
1er     VASSJANTINSKI Robert              JC Stroossen

U 13 m -66 kg
1e      COUBARD Alan                      JC Ettelbruck
2e V    ASSJANTINSKI Robert               JC Stroossen

U 13 féminine 2006-2007 U 13 f -32 kg
1ere    WELTER Leni                       JC Reiserbann
2e      DIAS Kiara                        JC Stroossen

U 13 f -36 kg
1er      RICOTE Oliivia                   Cercle de Judo Esch
2e       SCHILLINGS Chloé                 JJJ Dudelange
3e       LANNERS sarah                    JC Ettelbruck

U 13 f -40 kg
1ere     CVELICH Julia                    JJJC Bonnevoie

U 13 f -44 kg
1ere     CVELICH Julia                    JJJC Bonnevoie
2e       GELYASTANOV Farida               JC Stroossen

U 13 f -52 kg
1ere     AJDARPASIC Zeineb                JJJC Differdange

U 13 f -57 kg
1ere     MERRA Loane               Cercle de Judo Esch
2e       NGHUFANG NGONGANG Darlène JC Ettelbreck
3e       MARTINS Amélia            JC Esch

U 13 f -63 kg
1ere     YVON Tiffany                     Cercle de Judo esch
2e       KUFFER Emma                      JJJC Differdange
3e       RICHARTZ Marie                   Cercle de Judo Esch

U 15 masculin 2004-2005 U 15 m -34 kg
1er    NUNES DOS SANTOS Kevin             JJJC Differdange
2e     SWEETS Laurent                     JC Reiserbann
3e     QUINTUS Noah                       JC Ettelbruck

U 15 m -38 kg
1er     YATSKO Nicola                     JJJC Bonnevoie
2e      DUCHESNE Benoiît                  JC Ettelbruck
3e      KETTEL Jay                        JC Ettelbruck

U 15 m -42 kg
  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            -5-                      Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

1er     TRAPP Luca                        Cercle de Judo Esch
2e      WELTER Micha                      JC Reiserban
3e      LANNERS Nic                       JC Ettelbruck

U 15 m -46 kg
1er     CARDOSO Dylan                     JC Beaufort
2e      DECLERQ Alexandre                 JC Wincrange

U 15 m -50 kg
1er     YVON Nicolas                      Cercle de Judo Esch
2e      DUARTE Kylian                     Cercle de Judo Esh
3e      ELBESHAUSEN Luca                  JC Wincrange

U 15 m -66 kg
1er     GARCIA ADAMCHUK Sandro            JJJ Dudelange
2e      COUBARD Alan                      JC Ettelbruck

U 15 m -73 kg
1e      MONKUNAS Vytautes                 JC Ettelbruck

U 15 féminine 2004-2005 U 15 f -36 kg
1ere    LANNERS Sarah                     JC Ettelbruck

U 15 f -44 kg
1ere     ZAPPOLI Chloé                    JJJ Dudelange
2e       DUTROP Louise                    JJJC Bonnevoie

U 15 f -48 kg
1ere     VOSTRA Sophie                    JJJC Bonnevoie
2e       SCHULLER Karla                   JC Echternach
3e       KELSEN Lena                      JC Esch

U 15 f -52 kg
1ere     DIRIKEN Alice                    JJJ Dudelange
2e       SCHUMACHER Elena                 JC Wincrange
3e       WEYDERT Lucile                   JC Echternach

U 15 f -57 kg
1ere     MERRA Loane                      Cercle de Judo Esch
2e       WEYDERT Zoé                      JC Echternach

U 15 f -63 kg
1ere     YVON Tiffany                     Cercle de Judo Esch
2e       LEJEUNE Jill                     JJJ Dudelange

U 15 f -70 kg
1ere     ROUART Emma                      JJJC Bonnevoie
  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            -6-                      Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

U 18 Dames 2001-2002-2003 U 18 f -48 kg
1ere   PEREIRA GONçALVES Eduarda          Cercle de Judo Esch

U 18 f -70 kg
1ere     ROUART Emma                      JJJC Bonnevoie
2e       CAMARA Maimouna                  JC Beaufort

U 18 f +70 kg
1ere    KAPPWEILER Shana                  JC Esch

U 18 Hommes 2001-2002-2003 U 18 m -42 kg
1er    TRAPP Noah                        Cercle de Judo Esch
2e     LANNERS Nic                       JC Ettelbruck

U 18 m -50 kg
1er     KETTEL Lee                        JC Ettelbruck

U 18 m -60 kg
1er     PONTON Luc                        JJJC Bonnevoie
2e      BASTOS Ricardo                    Cercle de Judo Esch

U 18 m -66 kg
1er     DAVID Michael                     JJJC Communautée Européenne
2e      WELTER Finn                       JC Reiserbann

U 18 m -73 kg
1er     CARREIRA SANTOS David             Cercle de Judo Esch

U 18 m -81 kg
1er     BIDINGER Max                      JJJC Bonnevoie
2e      SCHMIT Jérôme                     JC Esch
3e      MOROCUTTI Damiano                 JC Echternach

U 18 m -90 kg
1er     DA SILVA FREITAS Tomé             JJJC Differdange

U 21 Hommes Juniors 1998-1999-2000 U 21 m -55 kg
1er    KETTEL Lee                       JC Echternach

U 21 m -81 kg
1er     BIDINGER Max                      JJJC Bonevoie

U 21 m -90 kg
1er     HILL Denis                        JJJC Differdange
2e      BIDINGER Max                      JJJC Bonnevoie
3e      DA SILVA FREITAS Tomé             JJJC Differdange


  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            -7-                      Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Ü 21 Hommes -Seniors +1997 Ü 21 m -73 kg
1er    LAZIAN Théo                       JJJC Bonnevoie
2e     WEIS Änder                        JC Ettelbruck

Ü 21 m -81 kg
1er     NAFFOUTI Nabil                   JC Wincrange
2e      BALDYGA Mariuz                   JJJC COmmunautée Européenne

Ü 21 m -90 kg
1er     LEIDER Denis                      Cercle de Judo Esch
2e      HILL Denis                       JJJC Differdange
3e      VIERSCH Mathias                  JC Ettelbruck
3e      FEBBRAJO Alberto                 JJJC Bonnevoie

Ü 21 m -100 kg
1er     BECKER Erik                      JJJC Bonnevoie

Ü 21 m +100 kg
1r      SIMON Georges                    JC Esch
2e      BECKER Erik                      JJJC Bonnevoie




  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            -8-                      Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018


                         RÉSULTATS INTERNATIONAUX

                                      Dutch Open Juniors
2ter Platz: Claudio Dos Santos in der Kategorie U21 -73 kg / JJJC Differdange
5ter Platz: Nick Kunnert in der Kategorie U21 -100kg / JJJC Diferdange

Zum 1. Mal in der Geschichte des Luxemburger Judo konnte im Juniorenbereich der Dutch Open eine
Medaille gewonnen werden.
Claudio dos Santos schaffte das Kunststück 5 Kämpfe in Folge zu gewinnen und ungeschlagen ins
Finale zu marschieren.
Vor 4 Jahren, 2014 konnte Bilgee Bayanaa einen neuen Kampfrekord für die Dutch Open Junioren
aufstellen mit 4 gewonnen Kämpfen, damals reichte es aber bei 2 Niederlagen nicht zu einer Medaille,
sondern „nur“ zu Platz 7. 3. Jahre später, 2017 erzielte Bilgee Bayanaa als jüngster männliche
Luxemburger Athlet eine Weltcup-Medaille.
Claudio hatte 2018 bei seinen Siegen international starke Konkurrenz

Claudio Dos Santos (JJJC Differdange) U21 -73 kg:
1/32-Finale: Im 1. Kampf besiegte er den Schweden JAEDERBLOM, Anton (3. Platz Danish Open
2017)
1/16-Finale: Im 2. Kampf wartete der Niederländer VAN MOURIK, Thomas (1. Platz Flanders Cup
2017 - bei diesem Turnier wurde Claudio 5. und verlor im Oktober noch). Claudio gewann diesmal
vorzeitig.
1/8-Finale: Weiter ging es international im 3. Kampf mit dem Franzosen Bernard, Theo (2. Platz Dutch
Open 2017 - Finalist vom letzten Jahr) vom Pole France aus Straßburg. Claudio gewann mit Waza-ari.
1/4-Finale: Im 4. Kampf ging es gegen den Schweizer HUNZIKER, Raphael (3. Platz Schweizer
Meisterschaften 2016). Claudio gewann mit 2 Waza-ari zu einem Waza-ari
1/2-Finale: Denke 5. Kampf bestritt Claudio dos Santos gegen den Iren TRIGUB, Maxime (mehrfach
Jugend- und Juniorenmeister Irlands, 2. Platz Männer, 3. Platz Jugend-Europacup 2015) und gewann
in der Verlängerung.
Finale: Niederlage gegen den Belgier UMAYEV, Abdul (2. Platz Belgische Männermeisterschaften, 5.
Platz EYOF 2017, 2. Platz Jugend Europacup 2017)
Starke Leistung und verdiente Silbermedaille für Luxemburgs Judoka Claudio Dos Santos.

Nick Kunnert (-100kg / JJJC Differdange) erreicht einen 5. Platz und Klara Mosr (-63kg / JC Beaufort)
verliert in der Verlängerung der erste Runde gegen die Britin Spellman, Olivia (Britische
Vizemeisterin Frauen 2017, 3. Platz Jugend-Europacup 2015) nach gutem Kampf.


                    Tournoi international à Visé/Herstal le 04.02.2018
                              Plus de 500 compétiteurs des 20 nations

Wie jedes Jahr, ist das internationale Turnier in Visé für die Männer ein Top-Event. Hier können die
jungen Luxemburger Athleten Weltcup Luft schnuppern und das Niveau Kennenlernen das nötig ist
um an der Weltspitze mitzureden. Letztes Jahr wurde der deutsche


  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            -9-                      Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Athlet Wieczerzak hier Fünfter und ein halbes Jahr später dann Weltmeister. Bei den Frauen wusste
man im Vorfeld nicht so genau wie das Niveau in Herstal sein würde, da das Turnier von Arlon nach
Herstal umgezogen ist.
Trotz des Umzugs hat es jedoch kaum von seiner Attraktivität eingebüßt.
Die Frauen kämpfen mit einem vorgezogenen Poolsystem, wobei die zwei Besten aus den 3er/4er-
Pools in das Hauptfeld gesetzt werden. Manon Durbach und Taylor King gewannen jeweils zweimal in
ihren Pools und wurden in ihren 3erPools Erster. Im Hauptfeld verlor dann Manon ihren ersten Kampf
knapp und schied aus während Taylor King ihren Auftaktkampf im Hauptfeld gewinnen konnte und im
1/8-Finale dann verlor.
Taylor King und Manon Durbach kämpften beide -63kg, wobei es für Manon nur ein Trainingsturnier
eine Gewichtsklasse über ihrer Stammgewichtsklasse -57kg darstellte.
Bei den Männern ging es gleich im großen Hauptfeld los. Die Teilnahme am Turnier ist für alle
Luxemburger Männer eine große Herausforderung, so breit werden wir nicht auf einen Weltcup
nominieren, aber hier ist es eine gute Möglichkeit in der Nähe Luxemburgs den jungen Athleten
aufzuzeigen wie der Weg in die Spitze aussieht und die Athleten können zeigen dass sie gewillt sind,
diesen Weg auch zu gehen. Alle männlichen Kämpfer waren in ihren Kämpfen die Außenseiter,
konnten die Kämpfe aber zum Großteil ausgeglichen gestalten, Pit Hilgert und Claudio dos Santos
waren knapp dran, Tom Schmit musste bei Gleichstand seinen Kampf verletzungsbedingt abbrechen,
erneut die schon angeschlagene Schulter. Belgien, das mit über 100 Startern antrat, konnte lediglich
einen einzigen Athleten in den Final Block der Top-5 bringen und das obwohl sie Jugend- und
Junioren-EM und -WM Medaillengewinner am Start hatten bzw. auch Olympiastarter in der Vorrunde
ausschieden.

Manon Durbach (Cercle Esch) -63 kg, 45 Athleten
Kampf 1: Sieg gg. Jana BRUGGMANN/SUI (2-fache Schweizer Juniorenmeisterin)
Kampf 2: Sieg gg. Elodie CUESTA/FRA
Kampf 3: 1/16- Hauptfeld Niederlage gg. Perrine SAINT-ETIENNE (1. Platz Europacup u18 Coimbra
2017)
Keine Platzierung

Taylor King (JC Strassen) -63 kg, 45 Athleten
Kampf 1: Sieg gg. Elise DESIRE /FRA
Kampf 2: Sieg gg. Helene CHRISTENSEN (5. Platz Europacup u21 2017)
Kampf 3: 1/16- Hauptfeld Sieg gg. Jule HORN/GER
Kampf 4: 1/8-Hauptfeld Niederlage gg. Alexia CAILLON /FRA (3. Platz französische Meisterschaften
u21 2011)
Keine Platzierung

Lars Hilgert (JJJC Düdelange) -60kg 40 Athleten
Kampf 1: Niederlage gegen Ryan LO A NJOE/ NED (3. Platz Europacup u18 2016)
Keine Platzierung

Tom Schmit (Cercle Esch) -66kg 61 Athleten
Kampf 1: Aufgabe gegen Quentin DELLIAUX /FRA nach Schulter-Luxation bei Gleichstand im
Kampf
Keine Platzierung


  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 10 -                   Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Pit Hilgert (JJJC Düdelange) -66kg 61 Athleten
Kampf 1: Niederlage nach Führung bis 15 Sekunden vor Schluss gegen Antoine VERON/ FRA (3.
Platz französische Meisterschaften u18 2016)
Keine Platzierung

Claudio dos Santos (JJJC Diffferdange) -73kg 57 Athleten
Kampf 1: knappe Niederlage über die Zeit gegen Lucien GRANDHOMME/FRA (Pole Junior FRA)
Keine Platzierung

Denis Barboni (Cercle Esch) -90kg 47 Athleten
Kampf 1: Niederlage gegen Valentin JOURDAN/ FRA (1. Platz Europacup SLO 2016)
Keine Platzierung

Nick Kunnert (JJJC Differdange) -100kg 28 Athleten
Kampf 1: Niederlage gg. Nicolas Pavlovski/FRA (2. Platz u21 Französische Meisterschaft 2015)
Keine Platzierung


                                   Antwerpen Open (BEL)
                       Teilnehmer aus FRA/NED/BEL/GER/LUX/NOR/ENG

Wettkampfmodus: Vorgepooltes System mit anschließendem KO System.

U18
-73kg Samuel Cossu
-81kg Guiseppe Yatsko
-52kg Telma Martins
ü18
-57kg Kim Eiden
-70kg Klara Mosr
-70kg Anetta Mosr (3.Platz)
-66kg Pit Hilgert (5.Platz)
-73kg Joris Limonier
-73kg Claudio Dos Santos
-90kg Denis Barboni (1.Platz)
-90kg Bilge Bayanaa (2.Platz)
-100kg Nick Kunnert (3.Platz)

Die Antwerpen Open sind qualitativ sehr stark besetzt. Die Teilnehmerzahl der einzelnen
Gewichtsklasse darf nicht darüber hinwegtäuschen, wie hoch das Niveau ist. Aufgrund des
angewandten Systems hatten alle Athleten die Chance, mehrere Kämpfe zu machen und weitere
Kampferfahrung zu sammeln.
In der U18 gingen 3 Athleten für die FLAM an den Start. Samuel Cossu (73kg), Guiseppe Yatsko
(81kg) und Telma Martins (52kg) (alle JJJ Bonnevoie).
Samuel konnte sich, trotz seiner 3 Kg Untergewicht, mit zwei gewonnen und zwei verlorenen
Kämpfen am besten gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 11 -                   Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Telma Martins verpasste nur knapp die Hauptrunde, nach dem sie nach einer Führung am Ende doch
noch verlor. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen beendete die Luxemburgerin den Wettkampf.
Guiseppe Yatsko fehlte noch ein wenig die Wettkampferfahrung und ein paar Kg auf der Waage, um
sich in Antwerpen bis 81kg durchzusetzen.
In der Altersklasse über 18 Jahre starteten 9 Athleten für das Nationalteam Luxembourg.
Kim Eiden (57kg/Cercle Esch), kämpft normalerweise in einer Gewichtsklasse darunter. Dennoch
konnte sie sich in der Vorrunde als beste Kämpferin mit 2 Siegen durchsetzen. In der Hauptrunde
musste die Luxemburgerin 2 Niederlagen hinnehmen, bei der sie sich in der letzten Aktion verletzte.
Die Mosr Zwillinge Klara und Anetta traten ebenfalls eine Gewichtsklasse höher an, als sie es gewohnt
sind. Hinzu kommt, dass sie zu den jüngsten Teilnehmern im Feld gehörten.
Sowohl Anetta als auch Klara überstanden die Vorrunden, wobei Klara beide ihrer Kämpfe gewinnen
konnte. Anetta hingegen musste nach einer Führung eine Niederlage hinnehmen und wurde am Ende
mit einem Sieg und einer Niederlage Zweite in ihrem Pool. Dies führte dazu, dass beide
Luxemburgerinnen in der Hauptrunde gegen einander antreten mussten. Anetta setzte sich gegen ihre
Schwester durch und verlor dann im Halbfinale gegen die Französin JARROT(französische Meisterin).
Im Kampf um Platz 3 konnte sich Anetta gegen ihre Kontrahentin aus den Niederlanden
(POTZE/3.belgische Meisterschaft) mit zwei Wertungen durchsetzen und erreichte am Ende verdient
die Bronzemedaille.
Bei den Männern trat bis 66kg Pit Hilgert (JJC Dudelange) für Luxembourg an. In der Vorrunde
konnte er sich mit zwei Siegen und einer Niederlage für die Hauptrunde qualifizieren. Am Ende
reichte es für ihn zu einem guten 5. Platz.
Joris Limonier (JJJ Bonnevoie) und Claudio Dos Santos (JJC Differdange) gingen in der
Gewichtsklasse bis 73kg an den Start.
Joris konnte sich mit zwei Siegen und einer Niederlage gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. In
der Hauptrunde musste er eine Niederlage hinnehmen, was für ihn das Aus bedeutete.
Claudio Dos Santos hatte eine extrem starke Vorrunde. Sein erster Gegner (UMAYEV/BEL) ist
amtierender belgischer Meister und konnte am Ende das Turnier für sich entscheiden. Claudio gelang
es, sich gegen den Belgier nach Punkten durchzusetzen. Somit war es die einzige Niederlage, die
UMAYEV an diesem Tag hinnehmen musste.
Dennoch schied am Ende Claudio vorzeitig in der Vorrunde aus, da er seinen zweiten Kampf mit
Ippon gegen (MEKAOUI/2.Niederländ. Meisterschaft) verlor. Die Kämpfer schlugen sich alle in der
der Vorrunde gegenseitig, sodass am Ende die Unterbewertung für das Weiterkommen
ausschlaggebend war.
Bis 90kg traten die Luxemburger Bilge Bayanaa (Communautés Européennes) und Denis Barboni
(Cercle Esch) an.
Bilge, der normalerweise in der Gewichtsklasse -81kg kämpft, zeigte sich in einer sehr starken
Verfassung. In der Vorrunde qualifizierte er sich mit zwei Siegen und einer Niederlage als Zweiter für
die Hauptrunde. Auch sein Teamkollege Denis Barboni konnte sich klar und deutlich gegen seine
Kontrahenten durchsetzen und mit 2 Siegen in die Hauptrunde einziehen. Die beiden Luxemburger
setzten sich auch in der Hauptrunde in zwei weiteren Begegnungen durch und zogen in das Finale ein.
In dem rein luxemburger Finale konnte zunächst Bilge mit einer Wertung in Führung gehen. Am Ende
entschied jedoch der Routinier Denis Barboni mit einem Haltegriff die Begegnung für sich.
Bis 100 kg trat Nick Kunnert (JJC Differdange) für Luxembourg an. Von seinen vier Kämpfen musste
Nick gleich zwei Mal hinter einander in die Verlängerung. Nach einer guten Leistung schaffte es Nick
sich am Ende mit einem Sieg auf den den 3. Platz vorzukämpfen.



  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 12 -                   Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Mit der Leistung des luxembourger Teams kann m an sehr zufrieden sein. Das Niveau der Teilnehmer
war durchweg hoch, sodass es keine leichten Kämpfe gab. Mit 1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze ist
die Bilanz der FLAM eine klare Steigerung im Vergleich zu den letzten Jahren auf diesem Turnier.

COSSU Samuel (JJJ Bonnevoie/Sportlycée) -73kg U18, 12 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: verl. mit Ippon (GUTIERREZ Adrien/BEL)
Kampf 2: gew. mit Ippon (VAN ROSSEM, Ruben/NED)
Kampf 3: gew. mit Punkte (WOLTERS, Bas /NED)
Hauptrunde:
Kampf 4: verl. mit Ippon (MOCCI, Goran/BEL)
Samuel wird in seiner Gewichtsklasse nicht platziert!

YATSKO Guiseppe (JJJ Bonnevoie) -81kg U18 , 9 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: verl. mit Punkte (KEMPEN, Noah/BEL)
Kampf 2: verl. mit Ippon (SPEEKENBRINK, Sebastian/BEL)
Guiseppe wird in seiner Gewichtsklasse nicht platziert!

MARTINS Telma (JJJ Bonnevoie/Sportlycée) -52kg, 13 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: verl. mit Ippon (LOS, Nikki/BEL)
Kampf 2: gew. mit Ippon (STRAGIER, Lea/BEL)
Kampf 3: verl. mit Ippon (AUGUSTIN, Carla/BEL)
Telma wird in ihrer Gewichtsklasse nicht platziert!

EIDEN Kim (Cercle Esch) -57kg Ü18, 11 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: gew. mit Ippon (LILLEGAARD, Thea/NOR)
Kampf 2: verl. mit Ippon (JOBARD, Valérie/FRA)
Kampf 3: gew. mit Ippon (DELBAEN Eveline/BEL)
Hauptrunde:
Kampf 4: verl. mit Ippon (verletzt) (HAGIST, Pauline/FRA)
Kim wird in ihrer Gewichtsklasse nicht platziert!

MOSR Klara (JC Beaufort) -70kg Ü18, 13 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: gew. mit Ippon (GS) (GUILLOUX, Pauline/FRA)
Kampf 2: gew. mit Ippon (GS) (LHOTELLERIE, Lucie/FRA)
Hauptrunde:
Kampf 3: verl. mit Ippon (MOSR, Anetta/LUX)
Klara wird in ihrer Gewichtsklasse nicht platziert!

MOSR Anetta (JC Beaufort/Sportlycée) -70kg Ü18, 13 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: verl. mit Ippon (BOHLER, Anaelle/FRA)
Kampf 2: gew. mit Ippon (MARINX, Skye/BEL)
  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 13 -                   Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Hauptrunde:
Kampf 3: gew. mit Ippon (MOSR, Klara/LUX)
Kampf 4: verl. mit Ippon (JARROT, Lucie/FRA)
Um Platz 3:
Kampf 5: gew. mit Ippon (POTZE, Anniek/NED)
Anetta wird in ihrer Gewichtsklasse 3.!

HILGERT Pit (JJC Dudelange) -66kg Ü18, 14 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: gew. mit Ippon (DE WILDT, Tom/NED)
Kampf 2: verl. mit Ippon (CAMBIER, Jorne/BEL)
Kampf 3: gew. mit Ippon (DILS, Dennis/BEL)
Hauptrunde:
Kampf 4: verl. mit Ippon (?)
Um Platz 3:
Kampf 5: verl. mit Ippon (VERHORSTERT, Niek/NED)
Pit wird in seiner Gewichtsklasse 5.!

LIMONIER Joris (JJJ Bonnevoie) -73kg Ü18, 18 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: gew. mit Ippon (TSILIGAS, Dimitri/BEL)
Kampf 2: gew. mit Ippon (MEIJERS, Marrick/NED)
Kampf 3: verl. mit Ippon (LEFEVERE, Jasper/BEL)
Hauptrunde:
Kampf 4: verl. mit Ippon (?)
Joris wird in seiner Gewichtsklasse nicht platziert!

DOS SANTOS Claudio (JJC Differange) -73kg Ü18, 18 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: gew. mit Punkten (UMAYEV, Abdul Maik/BEL) späterer 1. Platzierter
Kampf 2: verl. mit Ippon (MEKAOUI, Sam/NED)
Claudio wird in seiner Gewichtsklasse nicht platziert!

BAYANAA Bilge (Communautés Européennes) -90kg Ü18, 9 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: gew. mit Ippon (HEERES, Benjamin/NED)
Kampf 2: verl. mit Ippon GS (VAN DEN DOOL, Tijs/NED)
Hauptrunde:
Kampf 3: gew. mit Ippon (?)
Kampf 4: gew. mit Ippon (SULKERS, Stefan/NED)
Kampf 5: verl. mit Ippon (BARBONI, Denis/LUX)
Bilge wird in seiner Gewichtsklasse 2.!

BARBONI Denis (Cercle Esch) -90kg Ü18, 9 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: gew. mit Ippon (VAN DEN BURG, Lars/NED)
Kampf 2: gew. mit Ippon GS (ZOKOVITCH, Théo/FRA)
  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 14 -                   Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Hauptrunde:
Kampf 3: gew. mit Ippon (?)
Kampf 4: gew. mit Ippon (?)
Finale:
Kampf 5: gew. mit Ippon (BAYANAA, Bilge/LUX)
Denis wird in seiner Gewichtsklasse 1.!

KUNNERT Nick (JJC Differdange) -100kg Ü18, 5 Teilnehmer
Vorrunde:
Kampf 1: verl. mit Ippon (KEITA, Tanou/FRA)
Kampf 2: gew. mit Ippon GS (HAMDI, Yanis/BEL)
Kampf 3: verl. mit Ippon GS (VAN TICHELT, Jan/BEL)
Kampf 4: verl. mit Ippon (VAN NUFFEL, Dylan/BEL)
Nick wird in seiner Gewichtsklasse 3.!


               Tournoi par équipes Soignies (BEL) (U21/+21) 10.03.2018
Système de compétition. 10 équipes (éliminatoire en poules – 2 poules de 5 équipes – les deux
premiers de chaque poule sont qualifiés pour les ½ finales.
Tournoi d’un très bon niveau.

Composition équipe FLAM:
-66kg Pit HILGERT
-73kg Claudio DOS SANTOS/ Joris LIMONIER
-81kg Moris SCHOLL
-90kg Luc MULLER
+90kg KUNNERT Nick/ Arno PIREN

Poule A                             Poule B
FLAM (LUX)(Q 1/2F)                  CROSSING SCHAERBEEK (B) (Q 1/2F)
DOJO LIEGEOIS (B) (Q 1/2F)          VERNY (F) (Q 1/2F)
OTTIGNIES (B)                       SAMBREVILLE (B)
TORI INCOURT (B)                    AISEAU-PRESLES (B)
FRAMERIES (B)                       IPPON SOIGNIES (B)

Phase poule:
1ère rencontre : FLAM bat TORI-INCOURT : 5-0
2ème rencontre : FLAM bat FRAMERIES : 4-1
3ème rencontre : FLAM bat DOJO LIEGEOIS : 3-2
4ème rencontre : FLAM bat OTTIGNIES : 5-0
Résultat de la poule : 1ère place

1/2 finale:
5ème rencontre : FLAM bat VERNY : 4-1



  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 15 -                   Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Finale:
6ème rencontre : FLAM perd contre SCROSSING DE SCHAREBEEK : 1-4
Résultat final : 2ème place.

Nombre de combats gagnés par judokas:
Pit HILGERT : 5/6
Claudio DOS SANTOS : 4/5
Joris LIMONIER : 4/5
Moris SCHOLL : 4/5
Luc MULLER : 2/3
Nick KUNNERT :3/4
Arno PIREN : 1/2


                      European Cup Cadets à Zagreg 10-11.03.2018
                                   796 Teilnehmer aus 37 Nationen

Wettkampfmodus: KO System mit doppelter Trostrunde.

Telma Martins gewinnt ihren Auftaktkampf
Der EC Zagreb ist eines der stärksten Europeancups im u18 Bereich. Für Luxembourg gingen Samuel
Cossu (66kg) und Telma Martins (52kg) (beide JJC Bonnevoie/Sportlycée) an den Start.
Samuels Gewichtsklasse war mit 86 Teilnehmern quantitativ die Zweitstärkste dieses Turniers. In
seinem Auftaktkampf hatte es Samuel mit dem Ungarn Adam OCSAI zu tun. Der Luxemburger
konnte sich phasenweise gut gegen seinen Kontrahenten behaupten und schaffte zwei sehr gefährliche
Uchi mata Angriffe gegen OCSAI anzusetzen. Körperlich war der Ungar jedoch zu stark und gewann
im Laufe des Kampfes die Oberhand. In einer Bodensituation musste Samuel wegen einer
Hebeltechnik vorzeitig aufgeben und schied vorzeitig aus dem Turnier aus.
Telma MARTINS (52kg) traf in ihrem ersten Kampf auf die Israelin Noam PESACH. Zu Beginn des
Kampfes konnte sich Telma gut über ihren Griff gegen ihre Gegnerin behaupten.
Im weiteren Kampfverlauf brach die Luxemburgerin etwas ein und hatte Schwierigkeiten ihr
Anfangstempo beizubehalten. Die Wende und zugleich die Entscheidung brachte ein Osoto gari, mit
dem sich die Luxemburgerin zum Ende hin gegen die Israelin vorzeitig durchsetzen konnte.
Der zweite Kampf, gegen die Polin ZEMLA, verlief leider nicht zu Gunsten der Luxemburgerin.
Telma begann sehr stark und konnte schnell in Führung gehen. Trotz der frühen Führung ging sie
jedoch ein unnötiges Risiko ein, das die Polin für sich ausnutzte und dafür eine Wertung erhielt. Diese
Wertung wurde von den Kampfrichtern im Nachhinein auf IPPON abgeändert, was zugleich das AUS
für die Luxemburgerin bedeutete.
Beide Athleten haben gezeigt, dass sie auf diesem Niveau mitkämpfen können. Allerdings fehlt noch
etwas die Physis, um sich weiter nach vorne zu kämpfen.
Im Anschluss an den Wettkampf findet noch ein Trainingscamp statt, auf dem sie viele starke
Trainingswettkämpfe machen können, um sich für die nächsten Turniere vorzubereiten.

MARTINS Telma (JJC Bonnevoie/Sportlycée) -52 Kg U18 (48 Teilnehmer)
Kampf 1: gew. mit Ippon (PESACH, Noam/ISR)
Kampf 2: verl. mit Ippon (ZEMLA, Paulina/POL)

  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 16 -                   Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Telma wird in ihrer Gewichtsklasse nicht platziert!

COSSU Samuel (JJC Bonnevoie/Sportlycée) -66kg U18 (86 Teilnehmer)
Kampf 1: Verl.durch Ippon (OCSAI, Adam/HUN)
Samuel wird in seiner Gewichtsklasse nicht platziert!


              U21 European Judo Cup à Coimbra (POR) le 17-18.03.2018
Athleten :
- Claudio NUNES DOS SANTOS (JJJC Differdange, Cadre COSL Promotion, Sportlycée
2012-2015) in der Gewichtsklasse -73kg ;
- Anetta MOSR (JC Beaufort, Cadre COSL Promotion, Sportlycée) in -63kg ;
- Klara MOSR (JC Beaufort, Sportlycée 2013-2016) in -63kg ;
- Nick KUNNERT (JJJC Differdange, Splitting LTB) en -100kg.
Coach: Tom Schmit

Wettkampfbericht:
- 455 Athleten, davon 287 Männer und 168 Frauen
- aus 25 Nationen
- 5 Kontinente waren vertreten

Mit 455 Athleten aus 25 verschiedenen Ländern von 5 Kontinenten war der U21 European Judo
Cup von Coimbra so stark besetzt wie noch nie. Die Gewichtsklassen der luxemburgischen
Athleten waren demnach auch quantitativ sowie qualitativ sehr gut besetzt. Mit 29
Teilnehmerinnen, war die Gewichtsklasse der Mosr-Geschwister gleich die zweitmeist besetzte
Gewichtsklasse der Frauen, wobei die Gewichtsklassen von Claudio und Nick 49 (-73kg)
beziehungsweise 14 (-100kg) Athleten aufwiesen.
Claudio Nunes Dos Santos ging am Samstag, den 17 März 2018, als erster und einzige
Luxemburger auf die Matte und dies in seiner gewohnten Gewichtsklasse -73kg (49 Teilnehmer).
Nach einigen Anfangsschwierigkeiten, aufgrund hoher Anspannung und Nervosität, gelang es
dem Athleten aus Differdange seinen ersten Gegner, den Israeli Cfir SIMKOVITZ, mit einem
schönen Koshi-Guruma auf die Matte zu werfen und bekam hierfür eine Waza-ari Wertung. Der
Dritte der israelischen U23 Meisterschaft von 2018 unterlag dem Luxemburger schließlich mit
einem zweiten Waza-ari durch Schulterwurf.
Claudio begann seinen zweiten Kampf gegen den Italiener Alessandro MAGNANI deutlich besser
und war von Anfang an der aktivere und gefährlichere Judoka. Verdient gelang es dem
Luxemburger nach rund einer Minute den 5. der U18 Weltrangliste 2017 mit einem Schulterwurf
auf den Rücken zu werfen. Diesen Waza-ari Rückstand versuchte der Italiener mit einem stärker
werdenden Griffkampf aufzuholen und den Luxemburger unter Druck zu setzen. Statt taktisch
dagegen zu halten, versuchte der angriffslustige FLAM-Vertreter die Situation technisch zu lösen
und wurde prompt mit Waza-ari gekontert. Der Italiener, späterer Bronzemedaillengewinner des
Turniers und beeindruckend den ganzen Tag über im Bodenkampf, nutzte seinen Konterwurf um
Claudio gleich am Boden festzuhalten und den Kampf zu seinem Gunsten zu entscheiden.
Im dritten Kampf machte der Luxemburger gleich am Anfang den gleichen taktischen Fehler. Sehr
aufgeregt, marschierte er auf seinen Gegner zu, attackierte diesen ohne Vorbereitung und wurde

  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 17 -                   Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

auf Waza-ari gekontert. Dies weckte Claudio dann allerdings auf und der Athlet aus Differdange
kam zunehmend besser in den Kampf. Er zwang Jan Willem LOER aus den Niederlanden seinen
Kampfstil auf und drängte ihn zu einer Passivitätsstrafe. Unter Druck beging der Niederländer
kleinere Fehler, was dem Luxemburger ermöglichte mit einem schönen Schulterwurf
auszugleichen. Selbstsicher und technisch stark nutzte Claudio eine Unaufmerksamkeit des Dritten
der holländischen U18 Meisterschaft von 2016 und 2017 um seinen Gegner mit einem Armhebel
am Boden zu bezwingen.
Im vierten und letzten Kampf unterlag Claudio Nunes Dos Santos dem Tschechen Adam
BYDZOVSKY (U21 WRL 80 und 7. der Setzliste). Der U21 Meister aus der Tschechischen
Republik und Siebter beim U21 European Judo Cup von Athen im vorherigen Jahr bezwang den
konditionell angeschlagenen Luxemburger mit zwei Waza-ari Wertungen. Nach rund zwei
Minuten musste Claudio einen ersten Waza-ari Ruckstand durch einen Sumi-Gaeshi Ansatz seines
Gegners hinnehmen und verletzte sich leicht am Knie bei der zweiten Waza-ari Wertung durch
einen Schulterwurf.
Claudio Nunes Dos Santos, der nächstes Jahr auch noch in der Altersklasse der U21 kämpfen wird
und somit mittlerer Jahrgang ist, bewies bei diesem European Cup, dass er ganz vorne mitkämpfen
kann und bestätigte die Hoffnungen die in ihn gesetzt werden.
Am zweiten Tag, am Sonntag, den 18. März 2018, ging Anetta MOSR als Erste für Luxemburg an
den Start. Die junge Athletin aus Befort, die jetzt auch den Sprung in den COSL Promotions
Kader geschafft hat, begann ihren Kampf gegen die Norwegerin Stine Marie ROESAEG mit viel
Kampfwillen und Ehrgeiz. Nach einer ausgeglichenen Minute beging die Luxemburgerin jedoch
einen taktischen Fehler und wurde von der Norwegischen U21 Meisterin von 2017 gekontert. Zu
passiv im Bodenkampf, schaffte es Anetta nicht sich aus dem Haltegriff der Norwegerin zu
befreien. Die Zweitplatzierte vom U18 European Judo Cup in Fuengirola von 2017, zog ins
Achtelfinale des Turniers ein und belegt am Ende den 9. Platz.
Anetta war als jüngster Jahrgang in ihrer neuen Altersklasse eine der jüngsten Teilnehmerinnen im
Feld. Der Anfang des Kampfes war ausgeglichen und ihre rezenten Entwicklungsfortschritte
deuten an, dass Anetta mit viel Trainingsfleiß und einer guten Einstellung die athletischen und
taktischen Voraussetzungen, die im Juniorenbereich notwendig sind, in den nächsten 12-18
Monaten aufarbeiten kann, so dass weitere Top-Leistungen auch im Anschlussbereich der
Weltelite möglich sind.
Ihre Zwillingsschwester, Klara MOSR, ging als Außenseiterin in ihren ersten Kampf. Mit Maialen
RAMOS SANTIAGO (ESP) traf Klara gleich im ersten Kampf auf die 7. der Setzliste des
Europacups und somit Mitfavoritin auf eine Medaille. Klara präsentierte sich im Kampfbeginn gut
und konnte die Attacken der spanischen U21 Meisterin von 2017 gut abwehren und brachte Diese
im Bodenkampf mehrmals in Gefahr. Der Kampf war relativ ausgeglichen mit leichten
Griffkampfvorteilen für die Spanierin, die die Luxemburgerin auf Distanz hielt und ihr zwei
Strafen aufzwang ohne jedoch gefährlich zu sein. Der Kampf ging in die Verlängerung, Golden
Score, wo Klara nochmal alles rausholte und ihre Gegnerin mit einem starken Schulterangriff fast
bezwang. Physisch noch nicht voll auf Junioren-Niveau unterlag sie der Spanierin dann doch mit
Waza-ari. Maialen RAMOS SANTIAGO scheiterte erst im Viertelfinale und brachte Klara leider
nicht in die Trostrunde. Die Spanierin beendet das Turnier schließlich auf dem 5. Platz.
Klara bestritt beim diesjährigen U21 European Cup von Coimbra einen sehr guten Kampf, den sie
mit etwas mehr Kraft und Griffkampferfahrung auch für sich hätte entscheiden können. Als erster
Jahrgang der Altersklasse U21 hat sie gezeigt, dass sie schon mit den Besten mithalten kann. Man
kann also, wie bei ihrer Schwester Anetta, auf die kommenden European Cups und die zwei
kommenden Jahren im U21 Bereich gespannt sein!
  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 18 -                   Résultats Judo 2018
F. L. A. M. - Résultats JUDO 2018

Nick Kunnert, wie Claudio Nunes Dos Santos ebenfalls Athlet des JJJC Differdange, traf im
ersten Kampf auf den U21 Meister Spaniens, Victor BARRERO RUE. Der Luxemburger
dominierte das Kampfgeschehen von Grund auf und zeigte sowohl technisch als auch taktisch eine
sehr gute Leistung. Dominant im Griffkampf, brachte er seinen Gegner mehrmals durch
verschiedene Technik-Ansätze zu Boden ohne jedoch eine Wertung zu markieren. Etwas zu
unaufmerksam im Bodenkampf, verpasste der Luxemburger nach rund 2 Minuten eine gute
Gelegenheit den Spanier vorzeitig zu bezwingen. Dieser hingegen nutzte seine erste Möglichkeit
gleich konsequent aus und überraschte den Athleten aus Differdange mit einem O Soto Gari Wurf.
Ippon. Victor BARRERO RUE verlor anschließend im ¼-Finale gegen den späteren
Zweitplatzierten und Favoriten, Jelle SNIPPE aus den Niederlanden, gewann in der Trostrunde
und beendet das Turnier nachfolgend ebenfalls auf dem 5. Platz.
Nicks Trainingsfleiß machten sich beim U21 European Judo Cup von Coimbra deutlich sichtbar.
Der Luxemburger bestritt einer seiner besten Kämpfe auf European Cup Niveau und kann seine
verpasste Gelegenheit im Bodenkampf bedauern. Nichtdestotrotz, wusste er mit einigen starken
Ansätzen zu gefallen und bestätigte wieso er zu den meistgeförderten Junioren Luxemburgs
gehört. Sein Fleiß und sein nicht zu bändigender Wille sich zu verbessern zahlen sich für Nick
aus, der in Coimbra gezeigt hat, dass er in der Altersklasse der U21 noch einige schlagen kann!

Claudio NUNES DOS SANTOS (JJJC Differdange, Cadre COSL Promotion, Sportlycée 2012-
2015) -73kg (49 Teilnehmer)
1/32-Runde: Vorzeitiger Sieg mit Ippon gg. Kfir SIMKOVITZ, ISR, 3. Platz Israelische U23
Meisterschaften
1/16-Runde: Niederlage nach Waza-Ari Führung gg. Alessandro MAGNANI, ITA, 5. Platz
Jugend-Weltrangliste 2017, 3 Platz EU-CUP Coimbra 2018
1/16-Trostrunde: Vorzeitiger Sieg mit Ippon gg. Jan Willem LOER, NED, 3. Platz
Niederländische Meisterschaften u18
1/8-Trostrunde: Niederlage mit 2 Waza-Ari gg. Adam BYDZOVSKY (WR 80), CZE, 4-facher
Medaillengewinner bei Tschechischen Nationalen Meisterschaften.
Claudio belegt einen guten 13. Platz bei 49 Teilnehmern

Klara MOSR (JC Beaufort, Sportlycée 2013-2016) -63kg (29 Teilnehmerinnen)
1/16-Finale: Niederlage in der Verlängerung gg., Maialen RAMOS SANTIAGO (ESP), 2-fache
Spanische u21-Meisterin, 5. Platz EU-CUP Coimbra 2018

Anetta MOSR (JC Beaufort, Cadre COSL Promotion, Sportlycée) -63kg (29 Teilnehmerinnen)
1/16-Finale: Niederlage mit Ippon am Boden gg. Stine Marie ROESAEG, 4-fache Norwegische
Meisterin, 9. Platz EU-CUP Coimbra 2018

Nick KUNNERT (JJJC Differdange, Splitting LTB) -100kg (14 Teilnehmer)
1/8-Finale: Niederlage mit Ippon gg. Victor BARRERO RUE, Spanischer U21-Meister 2018, 5.
Platz EU-CUP Coimbra 2018




  ______________________________________________________________________________
  Secrétariat F. L. A. M.            - 19 -                   Résultats Judo 2018
Vous pouvez aussi lire
Partie suivante ... Annuler